Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
Nach oben

ReiseDaten

Mi, 05.06. - Mo, 10.06.2019 6 Tage
788,- €
ReiseNummer
1926

Emilia Romagna Gusto - eine kulinarische Reise

durch Norditalien

Neben allerlei italienischen Köstlichkeiten entdecken Sie bei dieser Reise die wichtigsten Städte der Emilia-Romagna: Bologna, Modena, Parma und Cervia. Die norditalienische Region erstreckt sich von den Apenninen bis zum Fluss Po im Norden. Bekannt ist die Region in erster Linie für ihre mittelalterlichen Städte, die reichhaltige Gastronomie und Kulinarik und die Urlaubsorte an der Küste. Der Stadtkern der Hauptstadt Bologna mit Arkaden gesäumten Plätzen und Straßen wird Sie ebenso begeistern wie Ravenna, das unweit der Adriaküste liegt und bekannt ist für seine in kräftigen Farben gehaltenen byzantinischen Mosaike.

Reiseverlauf
Unterkunft
Inklusiv-Leistungen
Abfahrtsorte
Preis
1. Tag: Anreise über Basel - Mailand - Modena nach Bazzano. Abendessen im Hotel mit regionalen Produkten.
2. Tag: Bologna mit Mercato di Mezzo und FICO

Fahren Sie heute mit uns nach Bologna. Sie besichtigen die schöne Altstadt und besuchen mit Ihrem Stadtführer den außergewöhnlichen Lebensmittelmarkt „Mercato di Mezzo". Weiter geht es in den neu eröffneten, weltweit größten Gastronomiepark FICO. Sehen- staunen- schmecken- probieren. Ein unglaubliches Sortiment an authentischen italienischen Lebensmitteln auf über 9000qm erwartet Sie! La dolce vita!
Zum regionalen Imbiss und 1 Glas Wein laden wir Sie ein…das ist Italien!
 

3. Tag: Modena und Balsamicoessig-Kellerei

Nach dem Frühstück führt Sie heute Ihre Reiseleitung nach Modena der schönen Nachbarin Bolognas, der Stadt von Ferrari und Lamborghini. Die Stadt der romanischen Kunst zählt dank der Piazza Grande, dem Ghirlandina Turms und der Kathedrale zum Unesco Weltkulturerbe. Berühmt für seine Balsamicoherstellung besuchen Sie im Anschluss eine Kellerei mit Verkostung und typischem Imbiss. Ein wahrlich Italienisches Erlebnis.
 

4. Tag Parma, Parmesan-Käserei und Culatello-Degustation

Was wäre Italien ohne Schinken, Wurst und Käse? Heute besuchen Sie mit Reiseleitung Parma. Die Stadt bietet prächtige Bauten: Den Palazzo Ducale, das Teatro Farnese und den Dom. Nach der Stadtführung steht heute eine Besichtigung einer Parmesan-Käserei selbstverständlich mit Kostprobe und auch die lokalen Wurstspezialität „Culatello di Zibello" auf Ihrem kulinarischen Kalender.
 

5. Tag: Cervia mit Salinen und Light Lunch

Die heutige Fahrt bringt Sie mit Reiseleitung in die alte Salzstadt Cervia. Sie ist bekannt für ihre Salinen, die schon im Mittelalter eine wichtige Einnahmequelle waren. Kulinarisch steht heute eine kleine Mittagsmahlzeit mit Piadina (ein herzhaftes Fladenbrot) und 1 Glas Lambrusco auf dem Plan.
 

6. Tag: Heimreise

In zentraler Lage in Bazzano, einer friedlichen Stadt zwischen Modena und Bologna, befindet sich das 4*Hotel Alla Rocca Conference & Restaurant. Das Hotel bietet Zimmer mit Bad/DU u.WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung, Sat-TV, Minibar , Safe und Parkettboden. Ein Restaurant, eine Bar und Aufenthaltsräume stehen Ihnen ebenso wie ein Lift zur Verfügung.

  • Reise im Fernreisebus der 4* oder 5* Kategorie
  • Taxiabholservice
  • 5x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 5x reichhaltiges Frühstück
  • 5x 3-Gang-Abendessen mit regionalen Produkten
  • Alle Ausflüge wie beschrieben inkl. der aufgeführten Kostproben und Imbisse
  • Bettensteuer in Italien
  • Alle Einfahrgebühren
  • Kopfhörerverleih bei den Führungen


Mindestteilnehmer: 20 Personen
Es gilt Stornostaffel C
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 31. Tag20%
30. bis 15. Tag35%
14. bis 7. Tag50%
6. bis 2. Tag70%
bis 1. Tag oder Nichtanreise90%
Zu den Reisebedingungen
05:30 UhrBetriebshof Glottertal
05:40 UhrBahnhof Denzlingen
06:00 UhrKonzerthaus Freiburg
Unterbringung im Doppelzimmer (4* Hotel inkl. HP)
788,- €
Unterbringung im Einzelzimmer (4* Hotel inkl. HP)
893,- €