Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
Nach oben

ReiseDaten

Mo, 20.04. - Di, 28.04.2020 9 Tage
999,- €
ReiseNummer
20299

Odysseus-Riviera & Insel Ponza

Italiens unbekannte Schöne

Die Odysseus-Riviera ist eine wunderschöne Region zwischen Rom und Neapel gelegen. Gönnen Sie sich ein paar erholsame Tage in unberührter Natur und sehen Sie sich die vielen interessanten Sehenswürdigkeiten an. Kunsthistorische Attraktionen der Riviera bilden die Städte Sperlonga, Gaeta und Formia. Von der Hafenstadt Formia aus geht es mit dem Schnellboot nach Ponza, der Hauptinsel des ponzianischen Archipels. Die Insel Ponza ist eine perfekt gelungene Mischung zwischen Natur und Ursprünglichkeit.

Reiseverlauf
Unterkunft
Inklusiv-Leistungen
Abfahrtsorte
Preis
1. Tag: Anreise

Unsere Anreise führt durch die Schweiz - St. Gotthardtunnel - Mailand bis in den Raum Bologna. Hier wird es eine Zwischenübernachtung geben. Abendessen im Hotel.
 

2. Tag: Odysseus-Riviera

Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch Italien, an Rom vorbei nach Baia Domizia. Hier Zimmerbezug und Abendessen.
 

3. Tag: Malerische Städte der Riviera

Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie heute eine ganztägige Fahrt zu den Städten der Riviera Terracina, Sperlonga - mit seiner Burg mit Blick auf das Meer - und Gaeta - mit der Altstadt und dem alten Fischerhafen. Lassen auch Sie sich von diesen malerischen Städten bezaubern. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
 

4. Tag: Insel Ponza und Insel Palmerola

Am Vormittag Fahrt nach Formia. Von hier aus startet das Schiff zu den Inseln Ponza und Palmerola. Ihre Reiseleitung wird Ihnen über die Geschichte der beiden Inseln mit Beginn der Römer bis in die heutige Zeit einiges zu berichten wissen. Bummeln Sie durch die Gassen auf der Insel Ponza und genießen Sie das italienische „Dolce far niente". Rückfahrt mit dem Schiff und Abendessen im Hotel.
 

5. Tag zur freien Verfügung

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Verbringen Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Abendessen im Hotel.
 

6. Tag: Ganztägiger Ausflug Abtei Montecassino und Prunkschloss Caserta

Das Kloster liegt im gleichnamigen Ort Cassino und gilt als eines der bedeutendsten geistlichen Zentren des Mittelalters. Am Nachmittag besuchen Sie das Prunkschloss Caserta, das auch Versailles des Südens genannt wird. Ein wahrhaft architektonisches Meisterstück aus dem Jahre 1752. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
 

7. Tag: Zeit zum Ausruhen und Relaxen

Genießen Sie noch einmal den Tag nach eigenem Gusto. Abendessen im Hotel.
 

8. Tag & 9. Tag

Heimreise mit Zwischenübernachtung im Raum Bologna.

Das Hotel der 4 Sterne Kategorie (Landeskategorie) befindet sich in Baia Domizia, dem bekannten Badeort in der Region Kampanien. Die Zwischenübernachtung bei Hin- und Heimreise findet im Raum Bologna statt.

  • Reise im klassifizierten 4* oder 5* Reisebus
  • Taxiservice
  • 2x Übernachtungen im Doppelzimmer im Raum Bologna mit Abendessen & Frühstück
  • 6x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 6x erweitertes Frühstücksbüffet
  • 6x 3-Gang Abendessen
  • 3x ganztägige Reiseleitung wie beschrieben
  • Schifffahrt zu den Inseln Ponza und Palmerola
  • Eintritt Prunkschloss Caserta
  • Kurtaxe


Mindestteilnehmer: 20 Personen
Es gilt Stornostaffel D
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag15%
44. bis 31. Tag25%
30. bis 15. Tag40%
14. bis 7. Tag55%
6. bis 2. Tag70%
bis 1. Tag oder Nichtanreise90%
Zu den Reisebedingungen
06:00 UhrBetriebshof Glottertal
06:10 UhrBahnhof Denzlingen
06:30 UhrKonzerthaus Freiburg
Unterbringung im Doppelzimmer (inkl. HP)
999,- €
Unterbringung im Einzelzimmer (inkl. HP)
1.155,- €