Nach oben

ReiseDaten

10.05. - 18.05.2022
  • 10.05. - 18.05.2022
  • 10.05. - 18.05.2022
9 Tage
1.528,- €
ReiseNummer
22012

Korsika & Sardinien

Macchiaduft und Hirtenklänge

Die Kombination der französischen Insel Korsika und ihrer italienischen Nachbarinsel Sardinien ist vielversprechend: die Ursprünglichkeit und Wildheit der Natur finden Sie auf beiden Inseln. Traditionen und kulturelle Schätze sind jedoch grundverschieden - ein reizvoller Kontrast!

Reiseverlauf
Inklusiv-Leistungen
Abfahrtsorte
Preis
1.Tag: Anreise nach Savona

Wir fahren über die A5 Basel - Mailand - Genua - Savona zur Einschiffung auf die Nachtfähre nach Bastia. Leinen los heißt es um ca. 21:00 Uhr.
 

2. Tag: Bastia - Ajaccio

Ankunft der Fähre am frühen Morgen. Nach einem Frühstück an Bord des Schiffes beginnt die Ausschiffung. Hier erwartet Sie Ihr Korsische Reiseleitung. Mit dem Bus geht es Richtung Ajaccio auf der anderen Seite der Insel. Nach einem kleinen Mittagsimbiss lernen Sie Ajaccio, die heißgeliebte Kaiserstadt und größte Stadt Korsikas, bei einem Stadtrundgang kennen. Den Ehrentitel "Kaiserliche Stadt" verdankt sie Napoleon, der hier geboren wurde. Zwischen der imposanten Zitadelle und den engen Altstadtstraßen erleben Sie die reizvolle Mischung aus elegantem Paris und mondänem St. Tropez. Kunstinteressierten sind die vielen Museen zu empfehlen und natürlich lohnt ein Besuch im Geburtshaus Napoleons. Fahrt zum Hotel und Abendessen.
 

3. Tag: Ajaccio auf eigene Faust

Nach den ersten Eindrücken vom Vortag haben Sie heute die Möglichkeit die Stadt Ajaccio nochmals nach eigenen Wünschen zu erkunden. Abendessen im Hotel.
 

4. Tag: Ausflug Les Calanches

Ein Höhepunkt Korsikas: die roten Granitfelsen nördlich von Ajaccio, zwischen Porto und Piana. Einzigartig von der Zeit, dem Wind und den Nebeln des Meeres modelliert, öffnet sich hier ein wahrer Wald aus purpurfarbenem Granit mit Spitzen, Säulen und Türmchen. Abendessen im Hotel.
 

5. Tag: Bonifacio und Alghero auf Sardinien

Nach einem letztem korsischen Frühstück fahren Sie in Richtung Süden vorbei an Sartene, dessen mittelalterliche Fassade das Stadtbild der angeblich "korsischsten aller korsischen Städte" bilden. In Bonifacio, die Stadt die hochoben auf einem Kreidefelsen erbaut ist, gleicht einer Theaterkulisse. Sie fahren mit dem Touristenzug ganz nach oben in die Altstadt und bewundern den spektakulären Ausblick. Bei guter Sicht bis nach Sardinien. Von Bonifacio aus legt die kleine Fähre nach Sardinien über. Hier angekommen empfängt Sie die sardische Reiseleitung für die nächsten Tage. Mit ersten Eindrücken erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Alghero für zwei Übernachtungen. Abendessen im Hotel.
 

6. Tag: Capo Caccia

Nach einem ersten sardischen Frühstück begleitet Sie Ihre Reiseleitung zu den nur wenige Kilometer entfernten weißen Kalkfelsen des Capo Caccia. Im Inneren des kilometerlangen Kaps versteckt sich ein verworrenes Höhlenlabyrinth mit mystischen Grotten. Die bekannteste ist die Grotta di Nettuno, die Sie mit einem kleinen Boot erreichen. Besichtigen Sie heute ebenfalls Prähistorische Nuraghen (Turmbauten aus längst vergangenen Zeiten). Sie werden begeistert sein! Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
 

7. Tag: Costa Smeralda

Kontrastreich führt Sie Ihr Weg heute durch das Landesinnere, vorbei an kleinen Bauernhäusern, Schafherden und Korkeichenwäldern ostwärts, an die Costa Smeralda. Bei einem Stop in Orgosolo servieren Ihnen die Hirten ein einheimisches Hirtenpicknick. Weiterfahrt an die Nordostküste nach Cannigione. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.
 

8. Tag: Costa Smeralda

Setzen Sie mit der kleinen Fähre auf die Insel La Maddalena über. Einst ein berüchtigtes Piratennest, lockt die Insel heute mit idyllischen Buchten und einer malerischen Hauptstadt. Gegen Abend Fahrt nach Olbia. Von hier startet die Nachtfähre nach Livorno oder Genua.
 

9. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Heimreise.

  • Reise im klassifizierten Reisebus der 5* oder 4* Kategorie
  • Taxiabholservice
  • 3x Übernachtung im Doppelzimmer in gutem Mittelklasse Hotel im Raum Ajaccio
  • 2x Übernachtung im Doppelzimmer im 4*Hotel im Raum Alghero
  • 1x Übernachtung im Doppelzimmer im 4* Hotel im Raum Cannigione/Baja Sardinia/Arzachena/Olbia
  • 6x erweitertes Frühstück
  • 6x Abendessen
  • 1x Nachtfähre Savona - Bastia in Doppelkabinen außen mit Dusche/WC
  • 1x Fährüberfahrt von Bonifacio (Korsika) nach Santa Teresa di Gallura (Sardinien)
  • 1x Nachtfähre Olbia oder Golfo Aranci - Livorno oder Genua in Doppelkabinen außen mit Dusche/WC
  • 2x Frühstück auf den Nachtfähren
  • durchgehende Reiseleitung auf Korsika & Sardinien
  • Quietvox (Audiogeräte)
  • Mittagsimbiss in Ajaccio
  • Hirtenpicknick in Orgosolo
  • Ein-Ausreisesteuer Korsika
  • Kurtaxe auf Sardinien
  • Alle anfallenden Hafen- und Einreisegebühren
  • Alle Ausflüge wie beschrieben

Bitte beachten Sie:
Die definitive Kabinenverteilung wird von der Fährgesellschaft bestimmt.
Fährplanänderungen vorbehalten.



Mindestteilnehmer: 20 Personen
Es gilt Stornostaffel E
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag25%
44. bis 31. Tag40%
30. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag60%
6. bis 2. Tag80%
bis 1. Tag oder Nichtanreise90%
Zu den Reisebedingungen
08:00 UhrBetriebshof Glottertal
08:10 UhrBahnhof Denzlingen
08:30 UhrKonzerthaus Freiburg
Unterbringung im Doppelzimmer + Doppel-Außenkabine (inkl. HP)
1.606,- €
Frühbucher bis 08.02.2022
1.528,- €
Unterbringung im Einzelzimmer + Einzelkabine Außen (inkl. HP)
1.936,- €
Frühbucher bis 08.02.2022
1.858,- €